Wasserwerte

    Untersuchung des Trinkwassers nach der Trinkwasserverordnung vom 21.05.2001
    (TrinkwV 2001, BGBl. I S. 959)

    Nach den Vorschriften der Trinkwasserverordnung wurde das Trinkwasser auf Grenzwerte für chemische Stoffe untersucht und einer chemisch-technischen Standardanalyse unterzogen.

    Die Untersuchungsergebnisse sowie die Beurteilung des Institutes Fresenius vom November 2015 zeigen auf, dass die untersuchten Wasserproben den Anforderungen der Trinkwasserverordnung entsprechen.

    Für interessierte Mitbürgerinnen und Mitbürger halten wir die einzelnen sehr Umfangreichen Untersuchungsergebnisse zur Einsichtnahme während der üblichen Sprechstunden im Bauamt, Zimmer 114, im Rathaus Glashütten, Schloßborner Weg 2, 1. Obergeschoss bereit.

    Zur allgemeinen Übersicht geben wir Ihnen die zusammenfassende Beurteilung der untersuchten Wasserproben bekannt: