Sicherheitshinweise

    • Lehrgangsnachweis über Motorsägenschein.
    • Tragen einer Persönlichen Schutzausrüstung mit Helm, Gehör-und Gesichtsschutz, Handschuhen,
      Sicherheitsschuhen, sowie einer Schnittschutzhose.
    • Keine Alleinarbeit mit Motorsäge.
    • Mitführen von Erste-Hilfe-Material.
    • Kein Alkoholkonsum vor und während der Arbeit.
    • Einsatz von Seilwinden nur mit gültigem Lehrgangsnachweis.
    • Maschinen dürfen nur auf markierten Rückewegen eingesetzt werden.
    • Nur zugewiesene Polter, Bäume, Kronen aufarbeiten.
    • Aufarbeitung von stehendem Holz und Windwurf ist untersagt.
    • Nur biologisch abbaubare Kettenöle und Sonderkraftstoffe verwenden.