Zertifizierung

    Der Gemeindewald der Gemeinde Glashütten ist gemäß der Richtlienien von PEFC zertifiziert.

    "Programme for the Endorsement of Forest Certification Schemes" (PEFC)

    PEFC orientiert sich an Beschlüssen internationaler Ministerkonferenzen zum Schutz der Wälder in Europa. Es berücksichtigt dort entwickelte ökologische, ökonomische und soziale Kriterien. PEFC verbindet die einzelbetriebliche Zertifizierung mit einem Monitoring der Auswirkungen der Waldbewirtschaftung je Zertifizierungsregion (i.d.R. Bundesland). Dadurch werden Nachhaltigkeitsparameter erfasst, die für Einzelbetriebe nicht abgebildet werden können.

    Die regionale Zertifizierung wird mit Bildung einer Arbeitsgruppe eingeleitet. So können interessierte Gruppen bei der Entwicklung der Standards und der Vereinbarung von Nachhaltigkeitszielen mitwirken. Von Dritten (z. B. der Trägergemeinschaft für Akkreditierung) akkreditierte, unabhängige Zertifizierer überprüfen die Einhaltung der PEFC-Standards.

    Die PEFC-Zertifizierung ist für alle Waldbesitzarten und Betriebsgrößen gleichermaßen geeignet. So kann sie zur Förderung nachhaltiger Waldbewirtschaftung insgesamt und einer besseren Ökobilanz (kurze Wege zwischen Verarbeiter und Verbraucher) der Forstprodukte beitragen.