Pressemitteilung | 09.09.2021

    Polizeivizepräsidentin Roswitha Briel begrüßt Glashütten als Bewerber zur Kompass-Kommune

    Bei schönstem Wetter überreichte die Polizeivizepräsidentin Frau Roswitha Briel am 08.09.2021 in einer kleinen Feierstunde vor dem Rathaus Herrn Bürgermeister Thomas Ciesielski das KOMPASS-Begrüßungsschild sowie das Kompass- Starterset.


    KOMPASS (KOMmunalProgrAmmSicherheitsSiegel) ist ein Angebot des Hess. Innenministeriums an die hessischen Städte und Gemeinden, ihre Sicherheitskultur individuell weiterzuentwickeln. Auch wenn Glashütten gemäß Kriminalstatistik eher am unteren Ende von Straftaten liegt, ist es wichtig, bei den Bürgern und Bürgerinnen das subjektive Sicherheitsgefühl abzurufen. Welche Sorgen und Ängste haben sie, welches passgenaue Lösungsangebot kann aus den Erkenntnissen entwickelt werden? Bürgermeister Thomas Ciesielski konnte aus eigener Erfahrung im nahen Umfeld von einem Einbruch berichten oder auch von Trickbetrügern, welche sich über das Telefon als angebliche Berater vorstellten.

    Hier setzt zukünftig KOMPASS an. In gemeinsamer Abstimmung von Bürgern und Bürgerinnen, Vereine, Gewerbetreibende und der Polizei soll unter lokalen Bedingungen die Sicherheit und die Präventionsarbeit analysiert, und in Folge verbessert werden. „Die innere Sicherheit ist ein wesentlicher Bestandteil einer lebenswerten Gemeinde Glashütten“, so Bürgermeister Herr Thomas Ciesielski.