Jetzt ist wieder die Zeit zum Zurückschneiden der Äste und Sträucher

    Anlässlich verschiedener Kontrollen wurde festgestellt,

    dass aus Grundstücken herausragende Bepflanzungen (überhängende Äste und Sträucher) den öffentlichen Straßenverkehr, insbesondere im Bereich der Fußgängerwege, beeinträchtigen. Dadurch sind viele Fußwege und Bürgersteige nicht mehr begehbar und vor allem Kinder und ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger müssen auf gefährliche Fahrbahnen ausweichen.