Die Verteilung der gelben Säcke

    Am 23.12.2016 beginnt die Städtereinigung Bördner damit, die gelben Säcke in der Gemeinde Glashütten mit allen Ortsteilen an alle privaten Haushalte zu verteilen.

    Die Firma Bördner weist darauf hin, dass die Säcke nur bestimmungsgerecht verwendet werden dürfen (Entsorgung aller Verkaufsverpackungen, die den Grünen Punkt tragen mit Ausnahme von Papier/Pappe und Glas), Zweckentfremdung (z.B. Altkleidersammlung oder Ähnliches) führen zu Engpässen bei den Ausgabestellen und zu erheblichen Kosten und werden daher in Rechnung gestellt.

    Wer bis zu dem 31.12.2016 keine Säcke erhalten hat, wendet sich bitte an den VFA-Verlag unter der

    Hotline  0261/98363004 (Mo.-Fr. 10 bis 17 Uhr)  die bis zum 06.01.2017 geschaltet ist oder

    per Email unter  .

     Allgemeine Fragen zum gelben Sack werden unter der Hotline 0800/2673637 oder per E-Mail unter entgegengenommen.