Freibad Schloßborn

Freibad Schloßborn


Öffnungszeiten

Ab dem 15.05.2022

Montag bis Sonntag 08:00 bis 20:00 Uhr

Preise


Normal
Ermäßigt
Gruppe pro Person
Kinder unter 6 Jahren
Tageskarte
4,70 €
2,30 €
2,00 €
0,00 €
Abendkarte
3,00 €
1,70 €
-
-
10er-Karte
42,00 €
21,00 €
-
-
Jahresdauerkarte
84,00 €
42,00 €
-
-
Familienjahreskarte
158,00 €
-
-
-

Erläuterungen:

Ermäßigt

  • Kinder ab 6 Jahren, Jugendliche, Schüler, Studenten und Auszubildende bis 25 Jahre
  • Wehr- und Zivildienstleistende
  • Schwerbehinderte
  • Jugendleiter mit Karte (JULEICA)

Gruppe

  • Ab 10 Kindern/Jugendlichen
  • Keine Person außer der Aufsicht über 18 Jahre
  • Alle Personen aus einer Klasse, Schule bzw. Organisation
  • Von der Schule bzw. Organisation geplanter Ausflug, Veranstaltung o. ä.

Abendkarte

  • Einlass ab 18:00 Uhr

10er-Karte

  • 2 Jahre gültig

Familie

  • Erziehungsberechtigte
  • Familienmitglieder sind nicht:
    Angestellte, Au-pair-Mädchen, sonstige Angehörige oder Gäste

Sonstige Gebühren


Spind
Warmdusche
Münze
-
1,00 €
Tageskarte
0,50 €
-
Jahreskarte
10,00 €
-
Schlüsselpfand
6,00 €
-

*Gebührenordnung des Freibades im Ortsteils Schloßborn vom 23.02.2019

  • Allgemeines zum Freibad

    Das Freibad Glashütten-Schloßborn mit seiner Gesamtfläche von rund 10.000 m², ist der ideale Ort für Spaß und Erholung im Hochtaunuskreis. Seit der Eröffnung im Jahr 1937, zeichnen sowohl die freundliche und familiäre Atmosphäre, als auch die parkartige Anlage und die gute Verkehrsanbindung das Bad aus. Die Wasserqualität im Freibad ist herausragend und zählt zu eine der Besten im Umkreis. Hier wird seitens der Bademeister sehr genau darauf geachtet. 

    Es stehen zwei Becken im Freibad zur Verfügung. Ein Hauptbecken, unterteilt in einen Schwimmer- und Nichtschwimmerbereich, welches beheizt ist und unabhängig vom Wetter eine Mindesttemperatur von 24 Grad Celsius garantiert, sowie ein schönes Kinder-Planschbecken mit vielen Beschäftigungsmöglichkeiten für Kinder. Hier wurde erst kürzlich ein großes Sonnensegel aufgebaut, wodurch das Planschbecken nun teilweise im Schatten steht.  

    Ist dies für die Kinder nicht genug, steht zusätzlich ein Spielplatz für große und kleine Kinder zur Verfügung; unter anderem mit Wipp-Tieren, Schaukeln, Rutschen, Wippen und Karussellen. Im Nichtschwimmerbereich des Hauptbeckens bildet die im Jahr 2004 gebaute Breitrutsche die Hauptattraktion, während man im Schwimmerbereich entspannt schwimmen kann. Eine riesige grüne Liegewiese mit schattenerzeugendem Baumbestand, lädt im Anschluss zum Entspannen ein.   

    Sollten Sie dann einmal das Bedürfnis nach knusprigen, leckeren Pommes, nach einer knackigen Currywurst oder nach einem kalten Erfrischungsgetränk haben, ist der Schwimmbad-Kiosk genau das Richtige für Sie. 

    Auch die zentrale Lage in Schlossborn, die Parkmöglichkeiten direkt vor dem Freibad auf und in der Umgebung des „Caromber Platz“, sowie die an dem Parkplatz befindliche Bushaltestelle „Glashütten-Schloßborn Gemeindezentrum”, machen das Freibad so attraktiv. Unabhängig ob alte oder junge Wasserratten. Hier ist jeder willkommen, der sich im wunderschönen Freibad entspannen möchte.  

  • Schwimmbecken

    Das Freibad verfügt über zwei Wasserbecken: ein Schwimmbecken, welches in einen Schwimmer- und Nichtschwimmerbereich unterteilt ist, sowie ein Kinderplanschbecken für die kleinen Wasserratten unter den Badegästen. 

    Das Schwimmbecken ist 33 Meter lang und 16 Meter breit. Insgesamt beträgt die Wasserfläche rund 530m² . Es ist durch eine Trennleine in zwei Abschnitte unterteilt.  

    Im Nichtschwimmerbereich, gibt es neben der Möglichkeit zu Planschen und zu Toben, auch die im Jahr 2004 gebaute Breitrutsche, welche für Nervenkitzel bei Groß und Klein sorgt und sehr beliebt ist. Zusätzlich sind im Nichtschwimmerbereich drei Massagedüsen verbaut, damit Sie sich bestmöglich entspannen können. Die Eintauchwassertiefe beträgt 1,10 Meter. Die maximale Wassertiefe im Nichtschwimmerbereich beträgt 1,35 Meter.  Der Schwimmerbereich dagegen dient dem entspannten Schwimmen. Die maximale Wassertiefe beträgt hier 2,20 Meter. Für den energischen Sprung ins Wasser, stehen sechs Startblöcke zur Verfügung.  Damit auch an etwas kälteren Tagen der Spaß am Schwimmen garantiert ist, wird das Hauptschwimmbecken zudem selbst erhitzt. Dadurch wäre selbst im Winter eine Wassertemperatur von 24 Grad Celsius garantiert. 

    Neben dem Hauptbecken steht im Freibad noch das schöne Kinder-Planschbecken zur Verfügung, in welchem sich kleine Kinder nach Herzenslust austoben können. 

    Das Kinderbecken ist an der längsten Stelle 17 Meter lang und an der breitesten Stelle 10 Meter breit. Die Wasserfläche beträgt rund 100m² bei einer maximalen Beckentiefe von 0,35 Metern. Hier können Kinder u.a. über kleine Rutschen ins Becken rutschen. Damit im Hochsommer nicht in der prallen Hitze gespielt werden muss, wurde im Jahr 2019 ein großes Sonnensegel über dem Becken aufgebaut, sodass es nun teilweise im Schatten liegt.

  • Liegewiese

    Nach dem Schwimmen lädt die riesige grün-saftige Liegewiese im Freibad, mit einem großen schattenwerfenden Baumbestand, zum entspannten Trocknen in der Sonne und im Schatten ein.  

    Zwei lebensgroße Pferde mitten auf der Liegewiese bieten zudem eine Klettermöglichkeit für Kinder. Es stehen genügend Bänke zum Ausruhen zur Verfügung. Genießen Sie hier die schöne Atmosphäre mitten in der Natur und lassen Sie in der parkartigen Anlage, ihre Seele baumeln. 

  • Spielplatz

    Damit kleine und große Kinder nicht nur Spaß im Wasser haben können, bietet das Freibad zusätzlich einen Spielplatz auf dem Gelände an, auf denen Kinder toben und spielen können. Ein Spielplatz für kleinere Kinder befindet sich direkt beim Kinder-Plantschbecken. Hier steht eine große Doppel - Babyschaukel, vier Wipp-Tiere und ein kleines Karussell für die Kinder zum Spielen bereit.

  • Umkleiden und Sanitärbereich

    Die Umkleiden und Sanitäreinrichtungen liegen in zwei voneinander getrennten Bereichen. Sowohl die Männer, als auch die Damen, haben somit eigene einzelne Umkleidekabinen, je eine Sammelumkleidekabine, sowie WCs und Duschen. Die Sammelumkleidekabinen sind dabei beheizt, sodass Sie sich entspannt und gemütlich umziehen können.  

    Auch haben Sie hier die Möglichkeit, gegen eine Tagesgebühr von 0,50 € und eine Pfandgebühr von 6,00 €, einen Spind für den Tag zu mieten. Die Umkleiden sowie die Sanitäreinrichtungen, werden für Sie rund um die Uhr sauber gehalten

  • Kiosk

    Während Ihres Aufenthalts werden Sie im Freibad bestmöglich versorgt. Ein Kiosk bietet Ihnen eine reiche Palette an Essen und Trinken an. Neben Eis für die heißen Sommertage und Süßigkeiten für die Kleinen, gibt es unter anderem auch knusprige Pommes und knackige Würste zum Beseitigen des Hungers, sowie eiskalte Getränke zum Erfrischen. Vor Allem die mit Süßigkeiten gefüllten Papiertütchen kommen bei den Kindern gut an. 

    Im gemütlichen und modernen Sitzbereich, können Sie sich niederlassen und Ihr Essen und Trinken genießen. Der Kiosk wird mit voller Hingabe betrieben und es wird täglich mit Hochdruck daran gearbeitet, Sie schnellst- und bestmöglich zu bedienen. Die Betreiber freuen sich auf Ihren Besuch.

    Preise und Angebote entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Aushang. 

  • Standort und Anreise

    Das Freibad ist im Herzen von Schlossborn gelegen. Geparkt werden kann direkt beim Freibad auf dem „Caromber Platz“ und in seiner Umgebung. Es steht eine ausreichende Anzahl an Parkplätzen zur Verfügung.

    Durch die nahegelegene Bushaltestelle „Glashütten-Schloßborn Gemeindezentrum“, können Sie zudem auch mit dem Bus, ohne große Anstrengungen, direkt zum schönen Freibad gelangen.

    Für die Fahrradfahrer ist auch gesorgt. Direkt vor dem Bad, können Sie ihr Fahrrad bei einem Fahrradständer abstellen und sichern. Behindertenparkplätze stehen ebenfalls zur Verfügung.