Corona-Impftermin am 05.10.2022

Neuer Corona-Impftermin am Mittwoch, dem 05.10.2022, im Zeitraum von 17.00 – 19.00 Uhr im Bürgerhaus Glashütten

Die Gemeinde Glashütten in Zusammenarbeit mit dem Impfzentrum des Hochtaunuskreises einen weiteren Impftermin anbieten.

Die Impfungen werden von dem mobilen Impfteam des Hochtaunuskreises durchgeführt. Bei allen mobilen Impfaktionen wird ein mRNA-Impfstoff geimpft. Das Angebot richtet sich auch an Kinder und Jugendliche ab zwölf Jahren, die nach individueller ärztlicher Aufklärung geimpft werden können.

Impfen lassen kann sich jeder über 12 Jahren, egal ob die 1., 2., 3. der 4. Impfung ansteht.

Mitzubringen sind das Anamnese-Formular und die Einwilligungserklärung. Diese kann man sich vorab auf der Homepage des RKI herunterladen. Die Formulare können kurzfristig aktualisiert werden. Die Formulare bitte ausgefüllt zum Impftermin mitbringen. Bitte achten Sie darauf, dass das Anamnese-Formular auf dem aktuellen Stand ist. Der Einlass zum Impftermin ist nur mit einer FFP2-Maske möglich.

Hinweis:

Der neue an die Omikron-Variante angepasste Corona-Impfstoff wird ab sofort vom Impfzentrum der Hochtaunus-Kliniken angeboten. Interessierte können sich ihre Auffrischungsimpfung mit den an die BA.1-Variante angepassten Vakzinen von BioNTech/Pfizer und Moderna geben lassen.

Ein Booster mit einem angepassten Impfstoff soll deutlich mehr Antikörper produzieren und den Organismus deshalb besser schützen. Laut Bundesärztekammer schützt der BA.1-Impfstoff höchstwahrscheinlich besser vor Ansteckungen als die Impfstoffe der ersten Generation.

Die Stiko empfiehlt aktuell Menschen über 60 Jahren und Risikopatienten eine weitere Auffrischungsimpfung.

Interessierte, die sich die Auffrischungsimpfung mit dem neuen Impfstoff verabreichen lassen möchten, sowie alle anderen Impfwilligen ab 12 Jahren können sich impfen lassen.